Yoga

Lass Dich bewegen, inspirieren und entspannen!

Eine Yogastunde dauert 90 Minuten und besteht aus Meditation, Mobilisierung der Gelenke, Bewegung und Dehnung durch das Üben der Yoga Asanas, Atemübungen und Entspannung. Die Körperübungen bestehen aus einem dynamischen Teil, der den Körper stärkt und reinigt.
Dazu kommen verschiedenste Dehnungs-, Dreh- und Bewegungsübungen, die den Körper harmonisieren und entspannen. Durch die Atemübungen (Pranayama) lernst Du, Deinen Atem deutlicher zu spüren und die Energie im Körper bewußt zu lenken. In der Tiefenentspannung am Ende jeder Stunde lernst Du loszulassen.
Die Meditation ist ein wunderbares Werkzeug, um mit sich in Kontakt zu kommen, Achtsamkeit zu lernen, die Wahrnehmung zu schärfen und innere Ruhe und Stabilität zu finden.
Der Variantenreichtum der Asanas, Pranayama und Meditation macht die Wirkung!

Ich unterrichte fließendes Hatha Yoga, beeinflusst vom therapheutischen Viniyoga (nach T.K.V. Desikachar). Schon nach kurzer Zeit merkst Du, das Dein Körper stärker und beweglicher wird und Dein Geist ruhiger. Du findest innere Ruhe und Entspannung. Stress wird abgebaut und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Bestehende Beschwerden wie Haltungsprobleme, Migräne, Schlafstörungen oder Rückenschmerzen können ebenso positiv beeinflusst werden wie depressive Verstimmungen und Ängste. Durch Yoga wird Kraft und Lebensfreude gesammelt, um den Alltag besser zu meistern.